Rouladenauflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 14.11.2007 840 kcal



Zutaten

für
400 g Champignons
5 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Öl
250 ml Sauce (Steaksauce)
1 EL Tomatenmark
2 EL Speisestärke
200 g Schlagsahne
6 Roulade(n) (Rind)
100 g Speck (Frühstücksspeck)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Pilze putzen, die Zwiebeln schälen. Beides in Scheiben schneiden.

Pilze in heißem Öl ca. 3 Min. anbraten. Dann die Zwiebeln zugeben und glasig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaksauce und Tomatenmark zugeben und mit den beiden anderen Zutaten verrühren. Speisestärke und Sahne miteinander verrühren und unter die Saucenmischung geben.

Nun die Rouladen mit Speck und der Sauce abwechselnd in eine flache Auflaufform (ca. 30 cm lang) schichten. Dabei als letzte Schicht mit Sauce und Speck abschließen.

Im vorgeheizten Backofen zwischen 150°C bis 175°C Umluft (E-Herd: 175°C – 200°C, Gas: Stufe 2-3) ca. 2 Stunden garen. Bei Bedarf die Form nach 1 1/2 Stunden mit Alufolie abdecken. Sofort servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AndreaM

Gestern gab es dieses leckere Gericht bei uns :-) Ich war erst skeptisch, weil mir die Soße recht kompakt vor kam. Bei garen im Ofen wurde das aber recht viel, so daß eigentlich doch die ursprünglich geplanten Spätzle gut dazu gepasst hätten. Wir hatten Kartoffelwedges, das schmeckte auch sehr gut. Ein klasse Rezept, das wird es sicherlich öfters bei uns geben, vielen Dank dafür! Bild wird gleich hochgeladen :-)

25.07.2011 15:37
Antworten
hasi2004

halle knobichili ich schneide es einfach in stücke . aufrollen wird etwas schwierig .ich wünsche dir gutes gelingen , schönes wochenende

08.08.2008 20:12
Antworten
knobichili

Hi hasi......wie servierst du das Gericht?? Die Rouladen mit der Füllung einzeln aufrollen oder in Stücke geschnitten?? Am Sonntag kommen Schwiegereltern, dann möchte ich es schon richtig schön servieren :o))) LG von der knobichili

08.08.2008 17:56
Antworten