Bewertung
(13) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2007
gespeichert: 247 (0)*
gedruckt: 1.565 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2007
633 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

Pellkartoffeln, (gegart) oder 200g gekochte Nudeln
500 g Champignons
1 Zehe/n Knoblauch
50 g Speck, gewürfelt
50 ml Milch oder Sahne
1 TL Speisestärke, (Mondamin)
  Olivenöl
  Rosmarin, frisch
  Schnittlauch
  Salz
  Pfeffer
  Curry
 etwas Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gegarten Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Ebenso die Champignons und Knoblauchzehe. Den Rosmarin und Schnittlauch klein hacken.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln anbraten, Champignons, Speck, Rosmarin und Knoblauch dazu und ebenfalls anbraten, bis die Champignons klein sind. Dann Mondamin in der (kalten) Milch auflösen und dazu geben. Kurz aufkochen lassen und ggf. einkochen lassen. Dann mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und den Schnittlauch darüber streuen.

Die Kartoffeln können auch durch 200g Nudeln ersetzt werden.