Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2007
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 510 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2006
231 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Teig (Brotteig vom Bäcker)
250 g Kartoffel(n), vom Vortag
1 kleine Zwiebel(n), klein gewürfelt
250 g Quark
200 g saure Sahne
 etwas Milch
1 Tasse Öl
  Salz und Pfeffer
Ei(er)
1 Stange/n Lauch, klein
200 g Schinkenspeck, klein gewürfelt
  Muskat
 evtl. Bratwurst -Stücke

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauch klein schneiden und alle Zutaten, außer dem Teig, zu einem geschmeidigen Brei verrühren. Teig aufs gefettete Blech rollen, etwas gehen lassen, Quarkmasse darauf streichen, die Speckwürfelchen auf dem Kuchen verteilen, man kann auch kleine Bratwurst-Stückchen dazwischen legen.

Bei vorgeheiztem Ofen, ca. 200° 30 - 40 Minuten goldgelb backen.