Kartoffelsalat


Rezept speichern  Speichern

dieses Rezept genießt bei meiner Familie und unseren Freunden den Status genial

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (138 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.11.2007



Zutaten

für
750 g Kartoffel(n), fest kochende
250 g Zwiebel(n), in feine Scheiben geschnitten
5 EL Balsamico weiß oder Weißweinessig
½ TL Zucker
200 g Oliven, grüne, entsteinte, halbierte, aus dem Glas oder von der Frischtheke
2 EL Kapern
2 EL Sud (Kapernsud)
1 Knoblauchzehe(n), zerdrückte
½ Bund Petersilie, glatte, fein gehackte
6 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
6 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Kartoffeln mit Schale kochen, dann pellen, vierteln und abkühlen lassen.

Die Zwiebelscheiben mit Essig, 6 EL Wasser und dem Zucker ca. 5 bis 6 Min. dünsten und anschließend zugedeckt abkühlen lassen.

In einer großen Schüssel Oliven, Kapern, Kapernsud, Zwiebeln mit Sud, Knoblauch, Petersilie und Olivenöl über die Kartoffeln geben und vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt wunderbar zu gegrilltem Steak, zu gegrillter Dorade oder einfach pur.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JayB88

Hammer!!! bester Kartoffelsalat! danke für das tolle Rezept

10.04.2020 12:59
Antworten
Mister Madness

Hallo, vielen, vielen Dank für dieses mega Rezept. Wann immer ich diesen Kartoffelsalat mache schmeckt er einfach allen und ist meist auch als erster alle (wenn es noch andere Salate gibt). Dieser Kartoffelsalat ist mitlerweile unser Weihnachtskartoffelsalat geworden und hat Omas Kartoffelsalat abgelößt den es schon seit Jahrzehnten tradidtionell gab. Einfach nur spitze. Wann immer wir eine (Grill-)Party machen habe ich nur eine Aufgabe, viel Kartoffelsalat machen. Wenn ich den mal nicht mache sind immer alle enttäuscht :D. Also wie gesagt, vielen Dank für dieses Rezept. P.S.: Ich habe ihn nur ein wenig modifiziert, statt nur Zwiebeln, nehme ich noch Schalotten/Rote Zwiebeln im verhältniss 1:1.

01.07.2019 19:44
Antworten
Hilmoel

Danke, für dieses grandiose Rezept! Wir haben diesen Kartoffelsalat schon mehrfach gemacht und sind jedes Mal wieder begeistert. Alle Gäste fragen nach dem Rezept und wir haben es schon mehrfach weiter gegeben!

21.04.2019 12:25
Antworten
jarut

Diesen Kartoffelsalat bereite ich immer zu, wenn wir in unserer zweiten Heimat Spanien sind denn hier bekomme ich herrliche Oliven. Dazu gebratene Chorizo oder Longaniza einfach ein Genuss.

19.04.2019 10:56
Antworten
SCAMPIFAN

Kartoffelsalat dem Namen auch würdig ! Ohne Mayo oder ähnliches... Habe ihn noch einige Stunden im Kühlschrank gestellt um andere Vorbereitungen für's BBQ zu treffen, konnte somit richtig durchziehen... megalecker ! Top Rezept.

08.07.2017 20:26
Antworten
hyperandre

Hallo! Hab das Rezept jetzt schon 2x probiert. Einmal zum Vortesten bei meinen Arbeitskollegen und das andere Mal als Geburtstagsessen zum Grillen dazu. Ich muss sagen es war immer ober-lecker. Und wenn man wie ich Oliven und Kapern gerne isst, ist DAS das perfekte Kartoffelsalat Rezept - eben mal was ganz anderes! Ich hab jedenfalls bei Allen damit gepunktet. Danke fürs Rezept!

31.05.2010 17:09
Antworten
rearea

Herzlichen Dank für dieses geniale Rezept!!!! Der Kartoffelsalat ist sooooo lecker!! Habe zusätzlich noch ein paar Radischen, in Scheiben geschnitten, zugefügt(Gibt noch einen schönen Farbtupfer!) Das Rezept ist nicht nur hier sondern schon im Kopf gespeichert...:0)) Viele Grüße, Rea

16.04.2010 13:56
Antworten
MrsSmith13

Hallo Andreas, ich habe deinen Salat gestern für eine Party gemacht, nun rate mal welche Schüssel als erstes leer war? Ist wirklich mal was anderes! Hat super geschmeckt, Rezept ist gespeichert :-)

15.05.2009 21:39
Antworten
andreas_scholz

Guten Abend, das freut mich sehr!!! Vielleicht entdecken noch mehr Culinaric-Scouts dieses äußerst schmackhafte Rezept. Gruß Andreas

15.05.2009 22:28
Antworten
andreas_scholz

Hallo zusammen, leider hat anscheinend noch niemand dieses köstliche Kleinod entdeckt. Deshalb habe ich heute ein Foto davon hochgeladen, um dem entgegen zu wirken. Dieser Kartoffelsalat hat nämlich einen Sonderplatz verdient - in unserem Bekanntenkreis hat er ihn bereits. Der etwas erhöhte Zeitaufwand lohnt sich allemal. Das geschmackliche Zusammenspiel der Zutaten ist einfach genial. Das ist nicht übertrieben! Guten Appetit!

11.11.2008 21:51
Antworten