Schokokipferl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 13.11.2007



Zutaten

für
220 g Butter
80 g Puderzucker
Salz
½ Zitrone(n), die Schale
1 Pkt. Vanillezucker
1 Ei(er)
250 g Mehl
50 g Kakaopulver
50 g Nougat
Kuvertüre, dunkle zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Mehl und Kakaopulver miteinander versieben. Butter, Zucker und Aromen schaumig rühren. Das Ei einarbeiten und das Mehl-Kakao Gemisch unterheben. Die Masse in einen Spritzsack füllen und mit der Sterntülle Kipferln auf Backpapier dressieren. Bei 180°C 8 bis 12 Minuten backen. Nougat über Wasserdampf oder Mikrowelle erhitzen, bis es flüssig wird, Kipferln bestreichen und je 2 zusammensetzen. Kuvertüre schmelzen, Kipferln mit den Spitzen eintauchen. Trocknen lassen.

Alternativ kann Marillen -oder Ribiselmarmelade zum zusammen setzen verwendet werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Killerlady98

Hier lässt sich nur sagen: "Finger weg von diesem Rezept!" Ich werde meine "Kipferl" oder wie man das auch immer nennen mag, nun zum Dessert dazu krümeln. Die Dinger zerfallen zu Staub und noch dazu sind sie mega trocken. Also wie im TV: "Bitte nicht nachmachen!" DER BLANKE WEIHNACHTSHORROR 🔥

23.12.2018 14:51
Antworten
Bananenjoe

Die ess ich am liebsten! Verziere die Enden mit weißer Kuvertüre. LG

18.12.2011 14:01
Antworten