Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2007
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 429 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, weißer
  Für die Sauce:
1/2  Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
100 ml Rinderbrühe
250 ml Schlagsahne
300 g Schinken (Knochenschinken, Beinschinken), klein geschnittener
Eigelb
  Petersilie, fein geschnittene
100 g Parmesan, frisch geriebener
1 kg Kartoffel(n), frische (heurige)
1 Bund Petersilie
1 EL Butter
  Salz
  Pfeffer
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 666 kcal

Spargel schälen und in etwas gesüßtem Salzwasser bissfest kochen.

Für die Sauce Carbonara Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden und in 1 EL heißer Butter anschwitzen. Rinderbrühe und Schlagsahne zugießen, aufkochen und etwas einreduzieren.
Den Schinken in kleine Quadrate schneiden. Schinken und Eigelb in die Sahnemasse rühren und 2 Minuten köcheln. Einen Teil der Petersilie hacken, einrühren und die Sauce nun mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend vom Herd nehmen und den geriebenen Parmesan einrühren.

Als Beilage die Kartoffeln waschen. Dann schälen, vierteln und in Salzwasser bissfest kochen.

Die restliche Petersilie abzupfen und fein schneiden. 1 EL Butter erwärmen und die Kartoffeln mitsamt der gehackten Petersilie darin schwenken.

Den Spargel mit Sauce Carbonara und Kartoffeln auf Tellern anrichten und servieren.