Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2007
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 309 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2005
9.721 Beiträge (ø1,93/Tag)

Zutaten

600 g Schweinenacken
Zwiebel(n)
  Thymian
2 EL Öl
1/4 Liter Wein, weiß
500 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
1 kg Steckrübe(n)
250 g Karotte(n)
250 g Äpfel
Zitrone(n), unbehandelte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

Öl erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die Zwiebel dazugeben und glasig dünsten. Dann mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Ca. 50 Min. kochen.

Inzwischen die Steckrübe schälen und in große Würfel schneiden. Karotten schälen und in Scheiben scheiden. Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Dann die Steckrübe, die Karotten und die Äpfel zum Fleisch geben. Die Zitronenschale abreiben und ebenfalls dazugeben. Ca. 20 Min. köcheln lassen und kräftig mit Currypulver, Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

Tipp: Wer mag, kann etwas Zitronensaft dazugeben.