Bratapfel mit Pflaumen - Johannisbeer - Mus

Bratapfel mit Pflaumen - Johannisbeer - Mus

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.11.2007



Zutaten

für
4 Äpfel, z.B. Boskop,Golden Delicious
15 g Mandel(n), gehackt
20 g Marzipan
20 g Honig
100 g Quark, ( 20%)
200 ml Saft, (Pflaumensaft)
250 g Johannisbeeren, rote (TK)
evtl. Süßstoff, einige Tropfen oder etwas Zucker
Zimt
1 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Äpfel vom Kerngehäuse befreien und Deckel abschneiden. Mandeln hacken, mit Marzipan, Honig und Quark vermischen, Äpfel mit Masse füllen und im vorgeheizten Backofen, ohne Deckel bei 180 Grad (Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten Backzeit Deckel auf Äpfel setzen und fertig backen.
Saft mit Johannisbeeren aufkochen, pürieren, mit Süßstoff und Zimt abschmecken und als Spiegel auf Tellern anrichten. Bratäpfel in die Mitte setzen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

soulmate1

Hallo Hexchen, wir haben gestern deine Bratäpfel ausprobiert und die sind sehr lecker:-) Da ich selbst keine Johannisbeeren mag, hab ich stattdessen Himbeeren genommen und das ist megaklasse! LG Sabi

15.11.2007 13:34
Antworten