Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Beilage
Reis
Schnell
einfach
Vegan
Eintopf
Karibik und Exotik
Herbst
Vollwert
gekocht
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Getreide
ReisGetreide

Rezept speichern  Speichern

Reis mit roten Bohnen

Congris

Durchschnittliche Bewertung: 3.81
bei 30 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 12.11.2007 484 kcal



Zutaten

für
250 g Reis (Langkornreis)
1 Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), grün
250 g Tomate(n), gehäutet
2 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Kidneybohnen
Salz und Pfeffer, schwarzer
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
484
Eiweiß
14,83 g
Fett
9,27 g
Kohlenhydr.
83,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst den Reis unter fließendem Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt. Die Zwiebel und die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Die gehäuteten Tomaten klein schneiden.

Dann die Zwiebelwürfel goldbraun anbraten und die Paprika und die Tomaten dazugeben. Nun den Knoblauch dazupressen. Den Reis und die Bohnen hinzugeben und mit Wasser angießen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und 25 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Reis gar ist.

Passt zu Fleisch oder Eiern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo der Reis mit den Bohnen ist schnell und lecker Danke für das Rezept LG Patty

25.09.2018 15:38
Antworten
rkangaroo

Hallo, uns hat es sehr gut geschmeckt. Ich habe aber noch mit etwas Balsamico und Gemüsebrühepulver gewürzt. Danke fürs Rezept! Gruss aus Australien rkangaroo

20.10.2017 00:27
Antworten
Lille_91

Wie viel Wasser??:0

25.03.2017 17:48
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Lille_91, knapp das doppelte Volumen vom Reis an Wasser dazugeben. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

26.03.2017 08:21
Antworten
pralinchen

Hallo, ich habe diesen Reis heute zubereitet. Allerdings habe ich ihn etwas Gemüsebrühe zugefügt, damit der Reis nicht so trocken ist. War sehr lecker... LG Pralinchen

25.03.2015 16:50
Antworten
Patzi

Hallo, war unser heutiges Abendessen, war sehr lecker. Meinem Mann hats nicht so geschmeckt, liegt aber nicht am Rezept ansich, sondern an ihm. Für mich wirds das in Zukunft öfter geben, als Hauptspeise, für ihn dann eher als Beilage.

15.06.2010 21:28
Antworten
crumb

Sehr lecker. Ich habe noch ein wenig Curcuma dazugetan, wegen der Farbe. Und für 2 Personen auch nur die kleine Dose Bohnen (von B-duel :-). Danke fürs Rezept crumb

09.06.2010 22:23
Antworten
KleineFee85

Vielen Dank für die Rückmeldung von Euch allen und für die Tipps. Es freut mich, dass es Euch schmeckt :-) Gruß Daniela

09.06.2010 22:27
Antworten
diegrauenherren

tzatziki passt auch super !!! Ansonsten gutes Rezept, muss man eventuell ein bisschen nachwürzen. Danke Jenny

18.05.2010 16:54
Antworten
susili101

Hallo KleineFee85, hat sehr lecker geschmeckt. Hatte dazu Schweinebraten gemacht. Danke Susili

21.08.2008 18:32
Antworten