Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2007
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 730 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Weißkohl
250 g Möhre(n)
250 g Champignons, kleine
100 g Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
10 g Ingwer
500 g Schweineschnitzel
5 EL Öl
6 EL Sojasauce
  Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
2 EL Saucenbinder, dunkler
1 Bund Schnittlauch
1/4 Liter Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die äußeren Blätter des Weißkohls ablösen und anderweitig verwenden (z.B. für Kohlrouladen). Kohl vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in 1 cm breite Streifen schneiden. Möhren putzen, waschen und in gleichmäßige feine Streifen schneiden. Die Champignons unter fließendem Wasser waschen, putzen und vierteln. Die Zwiebeln pellen, halbieren und längs in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen pellen, Ingwer schälen und beides hacken. Die Schweineschnitzel quer in schmale Streifen schneiden.

2 EL Öl in einem flachen Topf erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise hellbraun braten und anschließend zur Seite stellen. Das restliche Öl in den Topf geben, Zwiebeln zufügen und glasig werden lassen. Die Knoblauchzehen dazupressen, den Weißkohl zugeben und unterrühren. 1/4 l Wasser dazugießen und alles 15 Minuten garen. Nun Möhren, Champignons und Fleisch zugeben und weitere 5 – 10 Minuten garen. Das Gemüse soll noch bissfest sein. Das Chop-Suey mit Sojasauce, Pfeffer, Zucker und Ingwer würzen. Nach Bedarf Saucenbinder in die Brühe streuen und kurz aufkochen lassen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und darüber streuen.

Dazu passt Reis.

Pro Portion ca. 31 g E, 23 g F, 20 g KH = 431 kcal (1805 kJ)