Mitternachtsfalltorte

Mitternachtsfalltorte

Rezept speichern  Speichern

ohne Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 12.11.2007



Zutaten

für
125 g Zucker
6 Eigelb
6 Eiweiß
125 g Schokolade (Halb- oder Zartbitter)
1 Glas Preiselbeeren, abgetropfte
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
Kakaopulver zum Bestäuben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Eigelb und Zucker so gut wie möglich steif schlagen Nun die aufgelöste Schokolade unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 35 Min. bei 170°C backen. Den Backofen ausschalten und den Kuchen über Nacht im Ofen lassen. Der Rand bleibt dabei hoch und die Mitte fällt leicht zusammen.

Preiselbeeren auf dem Boden verteilen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Auf die Preiselbeeren streichen oder mit dem Spritzbeutel ohne Aufsatz dicke Tupfen aufspritzen. Vor dem Servieren Kakaopulver über die Sahne sieben – dies sieht dann aus wie kleine Pilze.

Tipp: Natürlich kann man anstatt Preiselbeeren auch Rote Grütze, Kirschkompott etc. verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omela

Hallo, ein Foto dieser Torte findet Ihr in meinem Fotoalbum! Einen schönen Tag wünscht Omela

22.08.2011 22:19
Antworten
omela

Hallo Muschelsand, vor lauter Arbeit habe ich Deine Frage leider jetzt erst gesehen. Hoffentlich komt die Antwort noch rechtzeitig. Wegen der Sahne ist sie bei Aufbewahrung im Kühlschrank auf jeden Fall zwei Tage haltbar (...bei uns ist sie immer am gleichen Tag weggefuttert!). Lass sie Dir schmecken. Eine schöne Woche wünscht Omela

15.08.2010 20:57
Antworten
muschelsand

Wie lang hält sich die Torte denn so ungefähr? Lg muschelsand

03.08.2010 16:32
Antworten
omela

Hallo Gitte, habe Deine Nachricht eben erst entdeckt. Ja, es gibt eine Erkärung: backst Du den Teig am Abend, sinkt er über Nacht ein (fällt) und bildet eine Kuhle, in die genau die Preiselbeeren (oder das, was Du als Belag auswählst) und die Sahne passen. Klappt natürlich auch am Tag (lol)! Viel Spaß beim Ausprobieren! Liebe Grüße Omela

25.04.2009 17:22
Antworten
Kochtruffel

Das ist ja ein witziger Name. Gibt es dafür eine Erklärung oder ist das ein Insider? lg Gitte

19.04.2009 10:57
Antworten
omela

Hallo Aloisia, nein, kein Mehl! Genau das macht diese Torte aus. Der Boden hat eine ganz fluffige Konsistenz. Ich kann es leider nicht besser beschreiben. Auf jeden Fall waren bisher alle Esser total begeistert. Der Name dieser Torte ist so speziell, dass er bei "Suche" nie auftaucht, darum wird sie sehr selten entdeckt. Eigentlich schade, sie ist wirklich lecker, besonders und macht wenig Arbeit. Viel Spaß beim Backen und Genießen wünscht Omela

24.01.2009 18:15
Antworten
aloisia

kein Mehl???? lg aloisia

24.01.2009 12:33
Antworten