Erdbeerbowle mit Holunderblüten


Rezept speichern  Speichern

Frühsommer, wunderschön

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.11.2007



Zutaten

für
500 g Erdbeeren, geviertelte
1 Handvoll Holunderblütendolden, ausgeschüttelte
10 cl Sirup (Holunderblütensirup)
5 cl Likör (Erdbeerlimes)
½ Flasche Weißwein (Riesling)
1 Flasche Sekt, trockener
Minze, frische oder Zitronenmelisse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Erdbeeren putzen und vierteln. Die Holunderblütendolden ausschütteln (nicht waschen!) und in kleine Blüten teilen.

Früchte und Blüten mit dem Weißwein, dem Holunderblütensirup und dem Erdbeerlimes in einem Bowleglas ansetzen. Vor dem Servieren können größere Holunderzweige entfernt werden. Mit Sekt aufgießen und mit frischer Minze oder Zitronenmelisse garnieren.

Die Holunderblüten schwimmen wie kleine Sterne auf der Bowle und sehen mit den roten Erdbeeren und den grünen Blättchen einfach wunderschön aus.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Belmondo_2006

Super leckere Bowle. Diese Kombination von Erbeerlimes und Holundersirup, göttlich.

09.12.2011 21:14
Antworten
floweroma4

Ich habe heute deine Erdbeerbowle angesetzt. Die Menge Sirup und Erdbeerlimes habe ich erhöht und die Handvoll Holunderblüten stark reduziert. Die Blüten bleiben im Mund hängen, ist nicht so angenehm. Ansonsten ist es eine sehr leckere Bowle mit einem feinen Aroma, kann ich nur weiter empfehlen. Diese Bowle wird es zu meinem runden Geburtstag garantiert geben. Mal sehen wie sie ankommt. LG floweroma.

31.05.2009 14:58
Antworten