Putengulasch einfach und schnell


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

rustikales Putengulasch nach Omas Art

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (116 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 12.11.2007



Zutaten

für
1 kg Putenbrust
3 Zwiebel(n)
2 Schalotte(n)
500 g Champignons, frische
300 ml Geflügelbrühe
2 Knoblauchzehe(n)
150 ml Weißwein, trocken
200 g süße Sahne
100 g Schmand
Petersilie
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fleisch würfeln und Champignons halbieren oder vierteln, Zwiebeln sehr grob würfeln, Knoblauch und Schalotten in dünne Scheiben schneiden.

Das Fleisch in der heißen Pfanne in Öl scharf anbraten, anschließend die Zwiebeln hinzugeben und diese glasig braten. Jetzt Champignons, Schalotten undKnoblauch dazugeben und alles etwas anbräunen.

Mit dem Weißwein ablöschen, reduzieren, danach die Brühe angießen, wieder etwas einreduzieren, dann die Sahne hinzugeben und kurz köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken, den Schmand unterrühren und mit Petersilie garniert servieren.

Als Beilage passen Reis, Kartoffeln oder Spätzle, als Wein empfehle ich einen Weißherbst oder einen halbtrockenen Chardonnay.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

magic125

Habe das Guasch heute gekocht, habe statt Pilze Paprika genommen, da ich keine Pikze im haus hatte. trotzdem mega lecker. Danke für das tolle Rezept.

11.02.2022 16:56
Antworten
Hazel1705

Hab das Gericht heute gekocht und es schmeckt einfach nur mega gut. Wenn ich mehr als 5 Sterne geben könnte, würde ich es tun. Das kommt definitiv auf meine Favoritenliste

21.12.2021 12:55
Antworten
Aniraf_liebt_kochen

Ich habe es heute nachgekocht und es schmeckt traumhaft lecker 👩🏻‍🍳🥰🍲

29.04.2021 10:06
Antworten
Fliedermama

Leckeres Rezept, habe es jedoch bisschen abgewandelt. Habe noch 1 Esslöffel Tomatenmark und anstatt Schmand, Creme Fraiche genommen. Zusätzlich habe ich noch 2 Paprikas und 2 Kohlrabis in der Soße mit geschmort. Gewürzt hatte ich mit Worcestersauce und einen El Senf,getrockneter Majoran,Lorbeerblatt.

06.03.2021 17:35
Antworten
heikeluckhart

Sehr sehr lecker

06.01.2021 13:59
Antworten
eflip

Geht ruckzuck und war einfach nur absolut lecker, dazu hatten wir Bandnudeln und Gurkensalat. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für das tolle Rezept!!

07.12.2010 14:03
Antworten
redmoon

Hallo, das Putengulasch hat sehr gut geschmeckt, vielen dank für das tolle Rezept. Da ich keine Geflügelbrühe hatte hab ich sie einfach durch Gemüsebrühe ersetzt, das hat dem Geschmack aber nicht geschadet. lg redmoon

14.08.2010 22:00
Antworten
sinaidi

Schnell und einfach - und sehr lecker! Vielen Dank und liebe Grüße sinaidi

10.12.2008 12:28
Antworten
Breekachu

wie hast du den Gulasch so schön dunkel bekommen?

31.03.2016 14:07
Antworten
supermommy

Wenn Du Sahne und Schmand weglässt und es einfach mit Stärke oder Soßenbinder andickst dann ist es dunkel. Ist dann vom Geschmack auch kräftiger, ich mag es so lieber.

29.01.2019 17:56
Antworten