Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.11.2007
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 346 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.02.2006
309 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kalbfleisch
200 ml Wein, weiß
100 g Karotte(n)
100 g Zwiebel(n)
1 Dose Champignons, abgetropfte
Lorbeerblätter
40 g Butter
40 g Mehl
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
 n. B. Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch vor dem Kochen 1/2 Stunde in kaltes Wasser legen.

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.

Das Fleisch in gleich große, grobe Stücke schneiden. In einen Topf geben und wieder mit kaltem Wasser bedecken. Den Weißwein, die Karotten, die Zwiebelringe, die abgetropften Champignons und die Lorbeerblätter hinzugeben und würzen. Zum Kochen bringen, dabei den Schaum abschöpfen. Ca. 1 1/2 - 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Das Fleisch danach abtropfen lassen und die Brühe abgießen – aber nicht fortschütten! Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen und nach Bedarf die Fleischbrühe zum Ablöschen verwenden. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren noch mit einem Eigelb abbinden.

Auf Tellern anrichten und heiß servieren.