Fleisch
Hauptspeise
Auflauf
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
Frucht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Hähnchencurry mit Bananen

im Ultra Plus

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.11.2007 582 kcal



Zutaten

für
4 Hähnchenfilet(s)
Salz und Pfeffer
3 EL Öl
20 g Mehl
1 EL Currypulver
20 g Butter oder Margarine
6 EL Wein, weiß
1 EL Zitronensaft
⅛ Liter Hühnerbrühe
⅛ Liter Schlagsahne oder Rama Cremefine
n. B. Zucker
4 Banane(n)
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnittener

Nährwerte pro Portion

kcal
582
Eiweiß
42,67 g
Fett
24,16 g
Kohlenhydr.
44,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Hähnchenfilets salzen und pfeffern. In heißem Öl von beiden Seiten anbraten und anschließend herausnehmen und die Butter darin auslassen. Nun Mehl und Currypulver zugeben und im Fett mit anschwitzen. Mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen, mit Hühnerbrühe und Sahne auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 3 Min. offen kochen.

3 Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Fleisch in den 3 l Ultra Plus legen. 1 Banane schälen, längst vierteln und darauf legen. Mit der Sauce überziehen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 30 Min. backen.

Mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Dazu passt wunderbar Basmati Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TPCA

Lecker, habe noch ein paar Champignons und eine rote Paprika mit hineingeschnippelt und den Schnittlauch durch Koriander ersetzt, finde das der Koriander besser dazu passt. Den Zucker habe ich weggelassen, Bananen sind süß genug. LG TPCA

16.06.2016 20:53
Antworten
fitdurchfitline

Hallo, Sehr lecker, habe allerdings statt Sahne Biomilch genommen und noch einige Weintrauben - mussten weg. Gab dem Gericht noch zusätzliche, suesse Fruchtigkeit. Fitte Gruesse aus Hamburg

31.10.2014 01:55
Antworten
Hühny

Superlecker!

06.11.2013 12:38
Antworten
bagpipe

Super Rezept, das hat sehr gut geschmeckt, werde ich wieder machen. LG Bagpipe

24.07.2012 19:57
Antworten
Tausendlieb

freut mich :-)

08.08.2012 23:11
Antworten
meerjungfrau

Statt der Sahne am besten Kokosmilch nehmen. Hat weniger Fett und wird trotzdem sehr cremig (schmeckt auch gar nicht so stark nach nach Kokos). So fande ich es perfekt. Danke fürs Rezept.

16.02.2008 13:26
Antworten
Hühny

Sooo lecker, mein neues Lieblingsessen! Danke für dieses Rezept!

08.01.2008 14:40
Antworten
Tausendlieb

Das freut mich!!!! lg Jenniver

09.01.2008 10:30
Antworten
Habanera_Chocolate

Hallo Tausendlieb, was ist ein 3l Ultra Plus ? Liebe Grüße Christina

13.11.2007 09:49
Antworten
Tausendlieb

Hallo Christina.. die Ultra plus ist eine kasserole von Tupperware die man sowohl im Backofen und in der Mikrowelle nutzen kann.... natürlich kann auch jede ander Auflaufform nehmen!!!! Liebe Grüße Jenniver

20.11.2007 13:49
Antworten