Hauptspeise
Schnell
einfach
Fisch
Kinder
Camping

Rezept speichern  Speichern

Lonies Fischburger

WW - tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 31 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.11.2007



Zutaten

für
4 Brötchen (Roggenbrötchen)
8 Fisch -Stäbchen
100 g Mayonnaise (Salatcreme light)
½ Zwiebel(n)
3 TL Dill
Salz und Pfeffer
Süßstoff

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Fischstäbchen im Backofen laut Packungsanweisung backen. Salatcreme mit den Gewürzen, Dill und dem Süßstoff mischen, klein geschnittene Zwiebel unterrühren.

Die Creme auf den Brötchenhälften verteilen. Anschließend die Fischstäbchen drauflegen und mit dem Brötchenoberteil zudecken.

Dazu passt ein frischer Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Einfach, lecker und schnell gemacht. Aber ohne Salatblatt geht gar nicht ;-) LG

20.07.2019 19:17
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für die gute Idee unsere Enkelkinder haben sich gefreut aufs Mittagsessen, keine gekauften Brötchen selbst gebacken. Lg Omaskröte

30.03.2019 13:54
Antworten
Kerstin-Hoppenkamps

lecker 👍

23.02.2019 08:53
Antworten
xyz13

Hallo, Fischstäbchenburger gehen immer!!!! Bei uns allerdings ohne Zwiebeln, dafür noch mit Röstzwiebeln. LG xyz13

24.10.2018 15:09
Antworten
kirchendom

Lecker und schnell gemacht. Wir lieben diese Burger. Danke.

10.12.2016 03:50
Antworten
AnniK82

Hallo, endlich mal ein superschnelles WW-Rezept, was den Anschein erweckt, Fastfood zu sein (nach all dem gesunden Kram)! ;-) Habe die Zwiebeln angebraten, da ich keine rohen Zwiebeln mag, und weniger Mayo genommen, das war mir too much. Ansonsten geht auch Ketchup statt Mayo (so machen die bei NORDSEE den BREMER, dazu noch Röstzwiebeln, hmmm!) Fazit: Superfix und superlecker! Danke!!!

22.02.2008 12:32
Antworten
mangnolienblüte

Ich gebe noch eine , in Scheiben geschnittene, Gewürzgurke drauf. Hat mehr Biss. Gruß Mangnolienblüte

03.02.2008 16:11
Antworten
karpfenmatze

wie wärs mal statt fischstäbchen mit selbsgemachten fischpflanzerl?

16.11.2007 17:16
Antworten
Eschterly

ich mache meine Fishburger auch immer so, zusätzlich noch ein paar Salatblätter (fürs Auge) und einige Eischeiben (wenn es die Punkte zulassen ;). auf die Idee mit dem Dill in der Majo bin ich noch gar nicht gekommen - genial, werde ich beim nächsten Mal dran denken!

13.11.2007 12:57
Antworten
Lonie84

Freut mich, dass ich dir eine neue Anregung geben konnte :o) Das mit dem Ei werde ich das nächste mal auch mal probieren.Hört sich gut an! Ich esse meißtens einen Salat nebenher. LG Melanie

13.11.2007 14:50
Antworten