Thunfisch - Omelette


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.87
 (75 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.11.2007 624 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl
1 Dose Thunfisch
Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
4 Ei(er), nach Belieben auch mehr

Nährwerte pro Portion

kcal
624
Eiweiß
32,53 g
Fett
52,27 g
Kohlenhydr.
7,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die gewürfelten Zwiebeln in dem Fett anschwitzen, den zerrupften Thunfisch zugeben und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Die gequirlten und gewürzten Eier darüber gießen und stocken lassen. Das Omelett zusammenrollen oder flach lassen und servieren.

Als Beilage Bratkartoffeln und grüner Salat.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Mal ein anderes Omelette , ich muss sagen es war sogar lecker >:O) Danke für das leckere Rezept Liebe Grüße yatasgirl

25.06.2019 22:43
Antworten
sweety423321

Hallo, habe mir gerade zum Abend gemacht.... war echt lecker LG Rita

17.01.2019 18:13
Antworten
gloryous

Hallo, ich habe das Omlette für meinen Freund nach dem Sport gemacht. Habe es noch um etwas Käse, Tomate und Mais ergänzt. Ihm hat es sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Foto folgt. Lg gloryous

15.01.2019 21:58
Antworten
Superkoch-kathimaus

hallo, heute hatten wir dieses Gericht zum Frühstück. ich hatte große Probleme mit der Form, bei mir wurden es eher Thunfisch rühreier statt omelett, obwohl ich komplett nach Rezept vorgegangen bin. es schmeckt nicht schlecht aber irgendwie hat mir da was gefehlt, ich werde es nächstes mal als Bestandteil der wrap Füllung probieren und noch weiteres Gemüse und Gewürze hinzufügen, bin gespannt ob es dann meinen Erwartungen entspricht. LG kathi

22.07.2018 11:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Hagal, da hast Du ja reichlich experimentiert,aber die Hauptsache es schmeckt. LG Dietmar

16.03.2018 09:29
Antworten
sunshine-1

Ehrlich, schnell und lecker und mit Parmesanspänen noch würziger! Danke für die Anregung!

11.11.2011 13:50
Antworten
AudreyStewart

Wenn es mal schnell gehen soll......... Habe es jetzt schon ein paar mal gemacht und immer ein bisschen verändert. Eine gutes und unkompliziertes Rezept :-) LG Audrey

23.08.2011 10:48
Antworten
dische

auch ich habe es immer mal etwas verändert. z. B. habe ich noch Champignons aus dem Glas hinzugefügt, Schnittlauch statt Petersilie und die Zwiebeln in einzelne halbe Ringe.

25.11.2016 17:50
Antworten
Happiness

sehr fein! Ich hab das Omelette für mich alleine mit 1 Dose Thunfisch (wegen Resteverwertung) und 1 Zwiebel gemacht. Beim Thunfisch habe ich den Saft sehr gut ausgepresst. Ausserdem habe ich noch Kapern zugegeben. Dazu gabs einen gemischten Salat. lg, Evi

15.01.2011 14:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Prima das es geschmeckt hat. LG Dietmar

16.01.2011 10:27
Antworten