Hummerkrabben mit Porree und Ingwer


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.10.2002 250 kcal



Zutaten

für
1 Stange/n Porree
1 Ingwer, (ca. 5 cm)
3 Zwiebel(n)
50 g Butter
8 Hummer - Krabben, geschält
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Ingwer und Zwiebeln in der glasigen Butter ca. 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Hummerkrabben mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und dazugeben. Alles in der geschlossenen Pfanne etwa 8 Minuten dünsten. Porreestreifen darüber verteilen und noch 4 Minuten weiterdünsten.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cadfael

Hallo, ich habe das Gericht ohne Abwandlung nach diesem Rezept gekocht. Leider kann ich das Lob im vorhergehenden Kommentar nicht in vollem Umfang teilen. Von Genialität und "super" war nichts zu finden. Die Hummerkrabben schmeckten gut. Das übrige Gericht war aber ohne Pfiff und ziemlich fad. Allein Salz und Pfeffer (und Ingwer) ist wohl ein bisschen dürftig, um Geschmack hinein zu bekommen. VG Cadfaell

28.04.2010 20:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ein geniales Rezept für einen Krabbenfan. Es ist super und wird bald wieder gekocht. VG Jürgen

18.06.2004 23:24
Antworten