Gemüse
Hauptspeise
Rind
Saucen
USA oder Kanada
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Käse
Überbacken
Kartoffeln
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Country - Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 09.11.2007 730 kcal



Zutaten

für
5 große Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
2 EL Öl
2 EL Tomatenmark
Salz
Cayennepfeffer
1 Dose Tomate(n)
100 g Käse (Gouda) am Stück
200 g Schmand
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 25-30 Minuten kochen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Hack im heißen Öl krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, mitbraten. Tomatenmark zugeben und mit anschwitzen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Tomaten samt Saft zugeben und etwas zerkleinern. Aufkochen lassen, dann ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Längs halbieren und in eine große gefettete Auflaufform oder auf die Fettpfanne legen. Den Käse fein reiben. Schmand und die Hälfte vom Käse miteinander verrühren. Hacksauce auf die Kartoffeln verteilen. Das Schmandgemisch darauf geben. Den restlichen Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lunachiara

Ein prima Rezept, das sich sehr gut vorbereiten lässt! Auch wenn die Kartoffeln noch abzukochen sind, ist es schnell gemacht. Das Hackfleisch muss ja auch zubereitet werden. Auch eine Vegi-Variante mit Soja-Granulat wurde versucht und für gut befunden. Danke fürs Rezept! Lg Angie

22.04.2012 22:03
Antworten
Koch-Muffel

Hallo Simone, feines Rezept und sehr schnell gemacht, wenn die Kartoffeln schon gekocht sind! Habe noch etwas mit Paprika nachgewürzt, aber das ist Geschmacksache. LG Koch-Muffel

18.06.2009 12:52
Antworten