Apfelbusserl

Apfelbusserl

Rezept speichern  Speichern

schmecken frisch am besten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.11.2007



Zutaten

für
100 g Zucker, braun oder auch weißer
100 g Butter, ( oder Margarine)
1 Ei(er)
200 g Mehl, 550er o. 1050er
3 EL Milch, bei Vollkornmehl etwas mehr
1 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
250 g Äpfel, geschält u. entkernt
1 EL Rum
½ TL Zimt, evtl. auch mehr
Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Äpfel in Würfel schneiden, mit Vanillezucker, Rum u. Zimt mischen u. zum Durchziehen beiseite stellen.
Eier, Butter u. Zucker schaumig rühren, Mehl mit Backpulver mischen u. mit der Milch unterrühren. Die Äpfel unter den Teig heben und mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen.
Bei 180° Umluft o. 200° O/U-Hitze 20-30 Min. backen. Sie sollten eine schöne braune Farbe haben.
Noch warm mit etwas Puderzucker bestäuben und genießen.

Je nach Größe werden es 15 - 20 Stück.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.