Salat
Gemüse
Beilage
Früchte
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

24 Stunden - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.79
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.10.2002



Zutaten

für
1 Eisbergsalat
2 Gläser Sellerie
3 Stange/n Lauch
1 Dose/n Ananas
10 Ei(er)
400 g Schinken, gekocht

Für die Sauce:

500 g Sahne
500 g Miracel Whip Balance

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Den Eisbergsalat waschen und klein schneiden. Sellerie abtropfen lassen. Lauch in feine Ringe schneiden oder hobeln. Ananas abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden. Eier hart kochen, schälen und mit dem Eierschneider einmal längs und einmal quer durchschneiden. Den Schinken fein würfeln.

Die Zutaten der Reihe nach in eine riesige Salatschüssel (bzw. zwei kleinere Schüsseln) geben. Mayonnaise und Sahne verrühren und darüber geben. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Abwandlung: Saft der Ananas mit entsprechend weniger Sahne und Miracel Whip verrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hremter

schmeckt sehr lecker bin begeistert lg heidi

27.05.2007 21:36
Antworten
sschlumpfine

Hallo! Der Salat ist einfach superlecker und auch in großen Mengen gut zuzubereiten. Kommt bei uns häufiger auf den Tisch. Gruß Britta

06.05.2007 17:51
Antworten
Sandy070277

Das Rezept ist wirklich toll! Der Salat fehlt bei uns auf keiner Feier mehr. Und jedes Mal waren echt alle Gäste sehr begeistert. Die Ananas lass ich allerdings immer weg, ich mag einfach ein Obst im Salat. Muß ihn jetzt gerade wieder für die Geburtstagsparty einer Freundin machen, Vielen Dank, für das super Rezept. Es ist für mich absolut fünf Sterne wert!! LG Sandy

04.05.2007 23:01
Antworten
falkin

Kenne schon einen ähnlichen Salat der ist aber ohne Eisberg. Hatte auch bedenken wegen matschig werden und so. Aber das war nicht der Fall. Er war lecker, frisch und mal was anderes zu dem ewigen Kartoffel- Nudel- und Reissalat den man sonst immer bekommt LG falkin

28.02.2007 08:25
Antworten
brenny

Hallo an alle, die Befürchtungen haben, das der Salat matschig wird ... keine Angst, der Eisberg bleibt knackig, mache meinen Schichtsalat auch immer mit Eisberg und lasse ihn dann 24-Stunden im Kühlschrank ... Guten Appetit Gruß brenny

01.11.2006 17:40
Antworten
traute2

Guten morgen Gänseblümchen, Dein Rezept hört sich gut an, habe ich mir gespeichert (auch wenn ich zig ähnliche Rezepte habe), aber sag mal, wird der Eisbergsalat nicht schlapp, auch wenn er über Nacht im Kühlschrank steht? Auf jeden Fall werde ich zum Wochenende das Rezept ausprobieren, Grillen ist bei uns angesagt. LG Traute

27.05.2004 08:06
Antworten
baumannsusi

wird bei der nächsten party ausprobiert!

05.05.2004 23:57
Antworten
Julie4

werde ich mir machen!! ich bin voll son salat fann....esse jeden tag andere salate!! jule

25.04.2004 18:45
Antworten
Cielito

echt lecker ohne whip, sahne nur mit essig oder öl. auch die eier, neben den schinken habe ich gelassen . lecker gerade mit frischen zutaten. liebe grüsse cielito

12.04.2004 17:28
Antworten
Yella

Hallo gänseblümchen!!! Bin total begeistert,hab dein Salat soeben fertig gemacht. Einfach superlecker!!!!!!! Ohne über Nacht im Kühlschrank,mhhhhh. Hab allerdings Eisbergsalat weggelassen,man könnte auch noch gewürfelten Käse dazu geben. Großes Lob!!!!!!!! liebe grüsse christmann.

03.04.2004 18:34
Antworten