Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2007
gespeichert: 77 (0)*
gedruckt: 371 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2006
961 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl, (Weizenmehl)
200 g Rote Bete, gekocht und passiert
Ei(er)
  Salz
  Olivenöl
250 g Quark
Kartoffel(n), gekocht und in kleine Würfel geschnitten
100 g Radicchio, in Streifen geschnitten
Eigelb
  Salz
  Pfeffer
  Butter, zerlassene
20 g Haselnüsse, grob gehackt
  Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Eier, Rote Bete, Öl und Salz einen Nudelteig herstellen.
Mit dem Nudelholz oder Nudelmaschine dünn ausrollen. Kreise ausstechen (Durchmesser ca. 5 cm).

Die Zutaten für die Füllung (Quark, Kartoffel, Radicchio, Eigelb, Salz und Pfeffer) mischen und auf die Teigkreise geben.
Die Enden ein bisschen mit Wasser bestreichen und dann alles halbmondartig verschließen.
In Salzwasser 3-4 min kochen.

Butter zergehen lassen, etwas Radicchiostreifen und Haselnüsse (evtl. auch geröstet) dazugeben.

Über die Teigtaschen geben und mit Parmesankäse bestreuen.