Bewertung
(49) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
49 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2007
gespeichert: 1.445 (1)*
gedruckt: 7.315 (11)*
verschickt: 79 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2006
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Nudeln (Röhren)
250 g Brokkoli, TK
200 g Tofu, natur
200 g Tomaten, stückige, aus der Dose
4 EL Tomatenmark
Tomate(n)
  Sojasauce
Mozzarella
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser in einem größeren Topf zum Kochen bringen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Tofu mit einer Gabel zerdrücken. Die Tomate in kleine Stücke schneiden. Mozzarella in Würfel schneiden.

Die Nudeln ins Wasser geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Den Brokkoli zu den Nudeln geben und weitere 5 Minuten mitköcheln lassen. Danach Nudeln und Brokkoli durch ein Sieb abgießen.

Währenddessen den Tofu in einer sehr heißen Pfanne mit etwas Olivenöl scharf anbraten. Der Tofu muss schön knusprig werden. Das Ganze mit Sojasauce ablöschen. Zu dem Tofu die Dosentomaten, das Tomatenmark und die Tomatenstücke geben, das Ganze aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.

Jetzt die Nudeln mit Brokkoli und der Sauce in eine Auflaufform schichten und die Mozzarellawürfel darüber streuen. Ca. 10 - 15 Min. backen, bis der Mozzarella gebräunt ist.