Schokokuss - Mandarinen - Quark


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.04
 (43 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.10.2002 352 kcal



Zutaten

für
9 große Schokoküsse
500 g Quark (Magerquark)
1 Dose/n Mandarine(n)
250 ml Schlagsahne
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Von den Schokoküssen die Waffelböden abnehmen und die Schaummasse mit dem Quark verrühren. Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen. Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Mandarinen nach Belieben etwas zerkleinern und unterrühren. Die Masse in eine Schale füllen und mit Waffelböden dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mauseline63

Echt tolles Dessert! Sehr schnell gemacht. Ich hatte leider keinen Quark zu Hause also habe ich es mit Schmand gemacht. War auch top.

07.05.2020 16:47
Antworten
-Judiths-

Wirklich sehr lecker! Normalerweise esse ich die Creme immer in Form von einen Schokokusskuchen und liebe es. Ich habe zu den Zutaten einen halbe ausgepresste Zitrone und etwas Sahnesteif zugefügt. Die Creme schmeckt jedoch auch schon suuuper lecker ohne die Sahne, deshalb werde ich es nächstes Mal ohne Sahne zubereiten, nach diesem Rezept: 500g Quark 1/2 Becher Creme Fraiche Zitronensaft einer halben Zitrone 1 Päckchen Sahnesteif 6-9 Schokoküsse je nach süße 1 Dose Mandarinen

28.04.2018 12:38
Antworten
Monchen42

suuuuper lecker.... Suchtgefahr

22.02.2017 18:39
Antworten
Cuties

Hallo, Kann man das Dessert auch einen Tag vor dem Verzehr zubereiten?:) Liebe Grüße

24.11.2016 21:48
Antworten
jojubu65

Einfach genial und super süss, so muss ein Nachtisch munden :) hab das auch schon auf einen Biskuitboden gestrichen und einen leckeren Kuchen draus gemacht der von jung und alt gleichermassen geliebt wird . Danke fürs Rezept und 5* von mir

13.04.2016 19:39
Antworten
Neea

Hallo! Das ist das absolute Lieblingsdessert meiner Kinder - könnten sie jeden Tag essen...! Aber die Creme kommt auch auf Feiern immer wieder super an und ist auch in größerer Menge schnell gemacht. LG Neea

04.04.2010 15:27
Antworten
schokocat

Hallo Die Creme ist superlecker. Die Mandarinen bräuchte man gar nicht, die Creme pur ist auch schon sehr lecker. Viele Grüße schokocat

03.06.2007 13:54
Antworten
gevoreny

Hallo, das ist ein tolles Rezept. Kam auch bei unserem Besuch super an und ist vor allen Dingen schnell zubereitet. LG gevoreny

21.09.2006 14:34
Antworten
knippedolli

Scmeckt "superlecker".Kam bei meinem Besuch gestern sehr gut an.Ist nicht so süß,wie man eigentlich vermutet.Einfach richtig gut!!!!!

16.06.2005 14:45
Antworten
tammy

Diese Masse kann man auch prima auf einen Tortenboden geben, auf jedes Tortenstück einen dicken Sahnekleck geben, die halbierten Waffelböden schräg anlegen. Macht viel her, ist schnell fertig und schmeckt lecker! Liebe Grüße tammy

20.10.2002 17:48
Antworten