Marmor Kuchen Sovjetkoje


Rezept speichern  Speichern

Glutenfrei + eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.11.2007



Zutaten

für

Für den Teig: (hell)

3 Ei(er)
150 g Rohrzucker
½ TL Vanille - Pulver, (Bourbon)
1 Prise(n) Salz
250 g Buchweizen, gemahlen
50 g Amarant, gemahlen
200 g Mais, gemahlen (kein Popkorn )
1 Tüte/n Backpulver
100 g Öl, (Bio Sonnenblumenöl)
130 ml Milch

Für den Teig: (dunkel)

50 g Öl, (Bio Sonnenblumenöl)
1 Ei(er)
130 ml Milch
100 g Creme (Bio, Nuss Nougat Creme)
100 g Mais, gemahlen ( kein Popkorn )
100 g Buchweizen, gemahlen
50 g Amarant, gemahlen
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten vom 1. Teig hell, gut verrühren lassen, in einen TK - Beutel füllen.
Alle Zutaten vom 2. Teig dunkel, gut verrühren lassen, in einen anderen TK - Beutel füllen.
Eine 26 cm Ringform mit Backpapier auslegen, die Spitze des 1. Beutels groß abschneiden, die Spitze des 2. Beutels kleiner abschneiden + abwechselnd den Teig auf den Boden der Form ringförmig spritzen.

Geht natürlich auch, den Teig nicht im Beutel sondern erst den hellen Teig reingeben, den dunklen Teig drauf und mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.
Oder mit dem hellen Teig in die Mitte der Form einen großen Klecks geben und dann abwechselnd mit Löffel oder Teigschaber den dunklen Teig drauf setzen, diese verlaufen dann, es entstehen dann sogenannte Zebrastreifen.
Bei dieser Art ist die Backzeit etwas länger und die Nadelprobe sollte dann in der Mitte erfolgen.
In den kalten Backofen bei 140°C Umluft ca. 70 min backen, Nadelprobe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.