Bewertung
(13) Ø3,47
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2002
gespeichert: 945 (0)*
gedruckt: 2.058 (3)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
26.033 Beiträge (ø4,48/Tag)

Zutaten

1 1/2 Liter Fleischbrühe
Blumenkohl
1 Paket Bohnen, grün, TK
250 g Tomate(n)
500 g Fisch, z.B. Rotbarschfilet
50 g Speck, fett
2 EL Petersilie, gehackt
Lorbeerblätter
4 Körner Pfeffer
1/2 TL Thymian
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Fleischbrühe aufkochen, Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen. Blumenkohl und die Bohnen in die kochende Brühe geben. Salzen, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Thymian zugeben. Das Gemüse bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten garen. Tomaten überbrühen, schälen, entkernen, vierteln. Fisch waschen, trocken, in Stücke schneiden. Tomaten- und Fischstücke in die Suppe geben und ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze darin ziehen lassen. Speck würfeln, ausbraten und in die Suppe geben.

Mit Petersilie bestreuen und mit Reis servieren.