Bewertung
(12) Ø2,64
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2007
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 2.995 (9)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Butter oder Margarine
50 g Kakaopulver
Ei(er)
250 g Zucker (extrafeine Körnung)
60 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
100 g Walnüsse nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 10 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter oder Margarine in einer schweren Kasserolle behutsam schmelzen, Kakao gründlich unterrühren, beiseite stellen.

Eier schaumig schlagen, nach und nach Zucker einrieseln lassen, Schokoladenmasse einrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, über die Schokoladenmasse sieben und unterziehen. Nach Belieben Walnüsse ebenfalls unterziehen.

Teig in eine vorbereitete Kastenform (20 cm) gießen, im vorgeheizten Backofen 30- 35 Min. backen oder so lange, bis er sich bei leichtem Druck elastisch anfühlt, Brownies müssen feucht sein, also nicht allzu lange backen!

Kuchen in der Form auskühlen lassen, damit er saftig bleibt, in quadratische Stücke schneiden.