Spinat - Nudel - Salat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 08.11.2007



Zutaten

für
250 g Nudeln
80 g Spinat, frischer, fertig geputzter
½ Bund Rucola
100 g Feta-Käse aus Schafsmilch
1 EL Balsamico
3 EL Essig (Himbeeressig)
1 Knoblauchzehe(n), gepresste
2 TL Honig
2 TL Senf, scharfer
1 TL Salz
4 EL Wasser
6 EL Olivenöl
Pfeffer, frisch gemahlener
einige Walnüsse
n. B. Kräuter, gemischte, (Petersilie, Thymian, Liebstöckel, Schnittsellerie)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, dann abgießen und abkühlen lassen. Nudeln in eine große Schüssel geben.

In der Zwischenzeit den Spinat putzen, waschen und trocken schleudern, anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

Aus Balsamico, Himbeeressig, Honig, Senf, Salz, Wasser, Olivenöl und Knoblauch ein Dressing mixen. Die Hälfte davon über die Nudeln gießen und etwas ziehen lassen.

Inzwischen den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Dann ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Walnüsse in der Pfanne ohne Fett kurz rösten und abkühlen lassen.

Nun den Spinat und den Rucola zu den Nudeln geben. Den Feta-Käse dazu bröseln. Das restliche Dressing zufügen und alles gut durchmischen. Mit frischem Pfeffer, den Kräutern und den Walnüssen garnieren und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

djeeed

liebes Glücksbärchen, Danke für die tolle Idee hat wirklich super geschmeckt, hab kleine Abweichungen in der Gewürzwahl getroffen aber die Zutatenkombi hat mir super gefallen. War eine super Verwendung für meinen frischen Spinat, den ich allerdings noch kurz blanchiert habe ;) Liebe Grüße, djeeed

02.08.2012 16:55
Antworten
mieks

habe eine kleine Abwandlung vorgenommen: Ricotta-Spinat-Tortellini statt frischem Spinat wir haben uns den Salat lauwarm schmecken lassen, war sehr lecker und in knapp 20 Minuten zubereitet

28.04.2012 10:10
Antworten