Gemüse
Vegetarisch
Suppe
gebunden
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Diabetiker
gekocht
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Blumenkohl - Curry Suppe

WW - tauglich - 0 P.

Durchschnittliche Bewertung: 3.84
bei 98 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.11.2007 128 kcal



Zutaten

für
1 Blumenkohl
3 Möhre(n)
2 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
Currypulver
Salz und Pfeffer
Petersilie
Gemüsebrühe, instant

Nährwerte pro Portion

kcal
128
Eiweiß
9,64 g
Fett
2,79 g
Kohlenhydr.
15,42 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Gemüse putzen, klein schneiden und in einen Topf geben. Das Gemüse mit Wasser bedecken und solange kochen, bis es weich ist. Dann die Gemüsebrühe hinzufügen und alles pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken und fertig!

Evtl. muss noch ein bisschen Brühe vor dem pürieren abgeschöpft werden, weil es sonst zu flüssig wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Natascha8408

Einfach, schnell und die Kombi mit dem Curry ist mal was anderes und sehr, sehr lecker 👍 Ich hab erst Zwiebel und Gemüse angedünstet, dann einige Röschen rausgefischt & mit Brühe abgelöscht. Für mich war sie auch so sämig genug, ein Klecks Frischkäse, Sahne od Jogurt ist da aber auch ganz fein. Lässt sich übrigens auch gut einfrieren. Als Einlage gab es bei mir geräucherte Lachsforelle 😋 Danke fürs Rezept und von mir 5***** und ein Foto

05.03.2020 15:59
Antworten
Kochnappel

Mega Suppe. Paleo geeignet. Instant brühe durch frische selbstgemachte ausgetauscht und mit curry paste abgerundet. super lecker

27.02.2020 19:19
Antworten
dragoz

Das ist eine gesunde und sehr schnell und einfach zu zubereitende Suppe, leider hat sie uns aber geschmacklich gar nicht überzeugt obwohl wir gerne Blumenkohl essen. Habe mich genau an das Rezept gehalten.

19.09.2019 22:42
Antworten
gersthoferin

Einfach und lecker

05.11.2018 12:47
Antworten
Fiebs

Vorhin nachgekocht, sehr einfach und superlecker!

10.06.2017 12:02
Antworten
gotreg

Ein Wort - superlecker -!!!!

27.12.2008 09:41
Antworten
TantanGina

Ideal- schnell gemacht und super lecker !

08.09.2008 08:54
Antworten
funnysteffy

:-P das war super lekker... Mein Mann war verrueckt danach danke fuer das tolle Rezept

12.06.2008 22:15
Antworten
marikasch

Die Suppe schmeckt mir so lecker dass ich sie in den letzten Wochen schon mehrmals gekocht habe. Damit es nicht langweilig wird habe ich die Gewürze und Möhrenmenge immer etwas variiert ... am leckersten fand ich es die Variante wo ich zusätzlich noch frischen Ingwer reingerieben hatte. Vielen Dank für das tolle Rezept!

29.04.2008 11:31
Antworten
Gaby68

Hallo Lonie84 Ich habe Deine Suppe heute nachgekocht und muss Dir ein dickes Lob aussprechen Sehr lecker!!! Eine Blumenkohl /Möhren Suppe kannte ich schon,aber mit dem Curry wird die richtig gut. Jedoch habe ich eine Änderung vorgenommen ,erst habe ich den Knoblauch und die Zwiebeln angedünstet ,dann das Gemüse dazugegeben und mit Gemüsebrühe abgelöscht und das Gemüse in der Brühe weich gekocht.Zur Bindung habe ich 2 Kartoffeln dazugegeben.Alles Püriert ,durch ein Sieb gegossen.Kurz vor dem Servieren mit etwas Sahne aufgeschäumt. mmmmmhhhhh!!! Vielen Dank für Dein Rezept Gruss Gaby68

02.03.2008 17:20
Antworten