Provenzalische Reispfanne


Rezept speichern  Speichern

WW - tauglich, 2,5 P. pro Person

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 07.11.2007



Zutaten

für
1 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n)
2 TL Olivenöl
160 g Reis (Risottoreis, ersatzweise Langkornreis)
3 EL Tomatenmark
450 ml Gemüsebrühe
3 Paprikaschote(n), gelbe
3 Zucchini
Pfeffer
Paprikapulver
Kräuter der Provence

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Beides im erhitzten Olivenöl in einer Pfanne kurz anbraten. Reis zufügen und unter Rühren glasig anbraten. Tomatenmark zugeben und unterrühren. Die Hälfte der Gemüsebrühe angießen und im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten garen.

Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Das Gemüse nach ca.10 Minuten unter das Risotto heben und mit Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern würzen. Die Reispfanne mehrmals umrühren, dabei nach und nach die restliche Brühe angießen.

Die Reispfanne nach Bedarf abschmecken und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mandelherz

eine sehr leckere reispfanne.ich habe nur etwas mehr Flüssigkeit benötigt.

30.08.2018 14:37
Antworten