Bewertung
(17) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2007
gespeichert: 477 (0)*
gedruckt: 4.032 (16)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.02.2007
517 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Brokkoli, klein gewürfelt (Stiele und Röschen)
12 Scheibe/n Bacon, knusprig ausgebraten und zerkrümelt
150 g Sonnenblumenkerne, ohne Fett in der Pfanne geröstet
125 g Rosinen
1 kleine Zwiebel(n), rote, fein gehackt
250 ml Mayonnaise
125 ml Zucker
2 EL Essig (Weißweinessig oder Balsamico bianco)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli, Bacon, Sonnenblumenkerne, Rosinen und Zwiebel in einer Salatschüssel mischen. Mayonnaise, Zucker und Essig zusammenrühren, vor dem Servieren über den Salat geben und gut durchmischen.

Anmerkungen:
Dass es ein nordamerikanisches Rezept ist, merkt man an der Zuckermenge. Ich habe hier die Originalmengen angegeben, man kann aber auch problemlos mindestens die Hälfte des Zuckers weglassen, das ist Geschmackssache.

Wer den Brokkoli nicht roh essen mag, kann ihn evtl. auch kurz blanchieren. Er sollte aber auf jeden Fall noch knackig sein.

Anstelle von Mayo kann man auch eine leichte Salatcreme verwenden bzw. die Hälfte (oder mehr) durch Joghurt ersetzen, das tut dem Geschmack keinen Abbruch.

Wenn Vegetarier mitessen, kann man den Bacon auch gut weglassen (oder für die Fleischesser separat dazugeben).

Dieser Salat kommt bei (Grill-)Partys jedenfalls gut an und ist mal etwas anderes.