Schweinefilettopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.11.2007



Zutaten

für
1 kg Schweinefilet(s)
250 g Schinken, gewürfelt (Katenschinken)
4 Zwiebel(n), gehackt
250 g Sahne
2 Pck. Schmelzkäse mit Kräutern
1 Dose Champignons, geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Fleisch in Scheiben von ca. 2 cm Dicke schneiden, in einer beschichteten Pfanne anbraten, salzen und pfeffern und in eine Auflaufform legen. Schinken und Zwiebeln ohne Fett in der Pfanne rösten, auf dem Fleisch verteilen. Sahne mit dem Käse aufkochen, rühren, bis der Käse geschmolzen ist, abkühlen lassen und gleichmäßig über das Fleisch gießen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Pilze dazugeben, den Auflauf in den kalten Ofen schieben und 1 Stunde bei 200 Grad auf der mittleren Schiene backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rasi22

Hallo Motte, habe heute meine Familie mit deinem Gericht begeistert. Super lecker! Dazu gab es Rösti Taler und einen gemischten Salat. Da wir Soßenfans sind, musste ich jedoch die Menge der Sahne (habe stattdessen Cremefine genommen) und des Schmelzkäses erhöhen. Toll vorzubereiten, wenn Besuch kommt.

17.04.2016 21:39
Antworten
muuda

Hallo Motte, Dein Rezept ist sehr lecker. Ich hab es nur ein wenig anders zubereitet. 4 Filets in Scheiben einzeln anbraten, war mir zu langwierig und so habe ich die Filets im Ganzen angebraten und später in Scheiben geschnitten. Schinkenwürfel und Zwiebelringe hab ich direkt im Bratenfett gedünstet. Die Mengen hab ich allerdings so pi mal Daumen gewählt, weil ich für 9 Personen kochen mußte und ich habe es hier nicht umrechnen lassen. Ein Pfund Schinkenwürfel und 6 Zwiebeln, aber nächste Mal werd ich davon noch mehr nehmen. Sahne hab ich 3 Becher genommen und mit Käse aufgekocht. Champignons waren es frische. Alles in Allem - sehr lecker und megagut vorzubereiten. lg muuda

28.12.2008 14:39
Antworten
floweroma4

danke für die Nachricht u. LG

26.11.2007 06:29
Antworten
motte12384

2 Pakete a 2 Ecken Adler Kräuterkäse.

25.11.2007 17:20
Antworten
floweroma4

hört sich gut an, wieviel g sollen denn die zwei Packungen Schmelzkäse haben? LG

09.11.2007 07:30
Antworten