Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2007
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 512 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.08.2002
8.795 Beiträge (ø1,45/Tag)

Zutaten

750 g Lachsfilet(s)
Zitrone(n)
1 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
  Dill
  Salz
  Pfeffer
1 TL Gemüsebrühe
2 TL Kapern
 evtl. Wein, weiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200° vorheizen. Lachs abwaschen, trocken tupfen und in Portionen teilen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Den Fisch in eine Auflaufform schichten.
Sahne und Créme fraîche vermischen, mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Über dem Fisch verteilen.

Zitronen schälen, die weiße Haut entfernen (sonst wird es bitter)und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronenscheiben über dem Lachs verteilen. Kapern darüber streuen.
Im Backofen 30 - 40 Minuten garen.

Dazu: Reis und Salat.
Tipp: Wer möchte, kann zur Sahne noch einen Schuss Weißwein geben.