Fleisch
Gluten
Lactose
Low Carb
Party
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchtorte

Leckere Hauptmahlzeit in Form eines Kuchens

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.11.2007 902 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
3 EL Wasser, kaltes
1 Prise(n) Salz
100 g Butter
4 Stange/n Lauch (ca. 750 g)
1 Zwiebel(n)
2 EL Butter
150 g Schinken, gekochter
250 ml süße Sahne
2 Ei(er)
150 g Käse, geriebener (Emmentaler)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
902
Eiweiß
29,87 g
Fett
67,88 g
Kohlenhydr.
43,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mehl, kaltes Wasser, Butter und Salz schnell zu einem glatten Teig verarbeiten und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit den Lauch putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Mit der gewürfelten Zwiebel ca. 5 Minuten in der Butter braten. Den gewürfelten Schinken dazugeben. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Pfeffer und wenig Salz würzen.

Den Teig in eine gefettete Springform (ca. 26 cm) geben und einen Rand von ca. 2 cm hochziehen, den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Zuerst den Lauch und dann die restliche Masse einfüllen. Auf der untersten Schiene bei 200 Grad 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

morpho65

Die Lauchtorte wurde bei uns schon öfters gemacht... immer wieder lecker und am nächsten Tag noch besser!

18.11.2018 19:57
Antworten
-ele-1

danke für das Rezept. Habe es heute zum 2. mal nachgekocht. Einfach und schnell gemacht. In den Teig habe ich noch ein Ei gegeben und Räuchertofu als Speckersatz angebraten bevor der Lauch in die Pfanne kam. Wirklich lecker und kommt gut an. Hab schnell noch ein Bild hochgeladen solange noch was da war;)

13.11.2015 20:27
Antworten
dominafahrerin

Hallo, ich habe den Kuchen gerade meinen Männern vorgesetzt und wir fanden ihn alle sehr lecker. Schnell gemacht, nicht zu kompliziert in der Zubereitung. Bin mal gespannt ob der morgen, aufgewärmt nicht noch intensiver schmeckt. Vielen Dank!

16.01.2011 20:00
Antworten
Lilalilou

Hallo! Habe die Lauchtorte heute nachgekocht! Sie hat so gut geschmeckt, dass jetzt nichts mehr übrig geblieben ist...(wir waren nur zu dritt :-P) Ist ganz schnell zubereitet und einfach, und der Geschmack ist super, man brauchte auch kaum noch würzen. Danke für das Rezept!! LG Lilalilou

18.11.2007 15:33
Antworten