Bewertung
(21) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2007
gespeichert: 694 (1)*
gedruckt: 4.067 (17)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

250 g Süßkartoffel(n), geschälte
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Zucker, braun
1 TL Salz
200 g Butter
  Pfeffer
  Muskat
  Thymian
 etwas Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

80 g Süßkartoffeln klein würfeln, den Rest grob stückeln. Die kleinen Würfel in einem Topf mit etwas Wasser ca. 3 Min. bissfest dünsten, herausnehmen.
Die großen Stücke in Salzwasser 10 Min. weich kochen, abgießen, kurz ausdampfen lassen und mit der Gabel zerdrücken.
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter schmelzen, Süßkartoffelpüree und die kleinen Kartoffelstücke unterrühren. Mit Pfeffer, Muskat und Thymian würzen. Kurz und gründlich verkneten.

Aus dem Teig mit bemehlten Händen ca. 12 Brötchen formen. Die Oberseite kreuzweise 1 cm tief einschneiden. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Milch bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 220° auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. knusprig braun backen.