Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2007
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 248 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

50 g Hirse
50 g Buchweizen
50 g Naturreis
50 g Karotte(n), grob geraffelt
Zwiebel(n), kleinwürfelig geschnitten
Ei(er)
1 EL Thymian, gehackt
1 EL Petersilie, gehackt
  Kräutersalz
50 g Haferflocken
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hirse, Buchweizen und Reis mit je 1/4 Liter heißem Wasser übergießen und über Nacht quellen lassen. Getreide abseihen und mit Wasser abschwemmen. Karotten, Zwiebeln, Getreide, Eier, Kräuter, Gewürze und Haferflocken vermischen, etwa 15 Minuten rasten lassen. Aus der Masse 8 flache Schnitzerl formen und in heißem Fett beidseitig knusprig braten.

Dazu passt Blattsalat oder Tomatenspalten.