Eintopf
Europa
Frankreich
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pot au - feu - aux cailles (Wachteleintopf)

Rezept aus der Bretagne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 05.11.2007



Zutaten

für
12 Wachtel(n)
12 kleine Zwiebel(n) (Perlzwiebeln)
500 g Möhre(n)
1 Knollensellerie
300 g Rübe(n), weiß
2 Stange/n Lauch
1 kleiner Weißkohl
12 Ei(er) (Wachteleier), pochiert
3 Pfannkuchen (Buchweizenpfannkuchen)
100 ml Essig
1 Bund Kräuter, gemischt
3 Stange/n Lauch
3 Knoblauchzehe(n)
2 Gewürznelke(n)
1 Stange/n Staudensellerie
Salz und Pfeffer
1 ½ Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zuerst den Sud zubereiten. Dazu 1,5 1 Wasser mit Essig, Salz, Pfeffer, Kräutern und 3 Stangen geputztem Lauch und Staudensellerie bei starker Hitze zum Kochen bringen und anschließend etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das übrige Gemüse putzen. Die Möhren in Längsrichtung vierteln. Die weißen Rüben ganz lassen oder halbieren, die Lauchstangen der Länge nach halbieren und die Sellerieknolle in Stäbchen von etwa 1 cm Dicke schneiden. Den Kohl vierteln und getrennt blanchieren. Das vorbereitete Gemüse (bis auf den Kohl) in die Brühe geben und bei mäßiger Hitze 20 Minuten kochen lassen.

Dann die küchenfertigen Wachteln mit dem Weißkohl dazugeben und 20 Minuten zusammen garen lassen. Die Wachteln auf eine große Platte geben. Mit Gemüse umranden und warm stellen. Die Suppe entfetten, durch ein Sieb gießen und in Suppentassen auf die in Streifen geschnittenen Buchweizenpfannkuchen gießen. Ein pochiertes Wachtelei darüber geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.