Kartoffelradl


Rezept speichern  Speichern

Niederbayerische Kartoffeln mit Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 05.11.2007



Zutaten

für
1 kg Schweinebraten (Hals, Wammerl oder beides gemischt)
1 kg Kartoffel(n), in Scheiben geschnittene
3 Zwiebel(n)
2 Stange/n Lauch
3 Karotte(n)
½ Knollensellerie
3 Knoblauchzehe(n)
Kümmel
Salz
Pfeffer
Öl
n. B. Wasser zum Aufgießen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel, Karotten, Sellerie, Lauch und Knoblauchzehen werden geputzt und klein geschnitten.

Das Fleisch würzen und zusammen mit dem Gemüse in einen großen Brattopf mit Öl gegeben. Dann den Topf in das vorgeheizten Backrohr bei 180°C schieben und etwa eine Stunde anbraten. Dabei öfter mit Wasser aufgießen. Nun das Fleisch aus dem Topf nehmen und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln zugeben. Mit Salz, Pfeffer und viel Kümmel würzen. Dann so viel Wasser zugeben, dass die Kartoffeln schwimmen. Das Fleisch wieder dazugeben und erneut in das Backrohr schieben. Das Ganze ca. 1 bis 1 1/2 Std. braten. Fleisch dabei immer wieder mit etwas Sud übergießen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, zusammen mit den Kartoffelscheiben auf Tellern anrichten und servieren. Den Fleischsud mit Salz und Pfeffer und evtl. fertigem Bratensaft abschmecken und dazu reichen.

Dazu passt sehr gut grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

spätzledieb

Hallo delphifun, kenne und schätze dieses Rezept seit Jahren unter dem ähnlichen Namen Kartoffelbratl. Bei uns gibt es dazu meist noch Semmelknödel und auch Sauerkraut. Einfach köstlich!

07.02.2015 21:40
Antworten