Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Europa
Winter
Meeresfrüchte
Frankreich
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Miesmuscheln nach Cancaler Art

Rezept aus der Bretagne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 05.11.2007



Zutaten

für
2 ½ kg Muschel(n) (Miesmuscheln), sorgfältig gesäubert
8 Knoblauchzehe(n)
2 Schalotte(n)
1 Bund Petersilie, klein gehackt
1 Bündel Kräuter (Thymian, Lorbeerblatt, Estragon)
1 Liter Weißwein (Muscadet)
50 g Butter, gesalzen
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Miesmuscheln in einen emaillierten Topf schütten, ausgiebig pfeffern (8 Umdrehungen mit der Pfeffermühle), die gehackte Petersilie und das Kräuterbündel zugeben und mit Weißwein begießen.

Den Topf zudecken und bei starker Hitze 8 Minuten kochen lassen. Von Zeit zu Zeit umrühren. Die in kleine Stücke zerschnittene Butter hinzufügen und bei starker Hitze weitere 5 Minuten kochen lassen.

Das Kräuterbündel entfernen und die Miesmuscheln in ihrer Brühe servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.