Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2007
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 527 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
200 g Joghurt, getrockneter (Kashk), alternativ Natur-Joghurt
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
 n. B. Pfefferminze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen der Länge nach in ca. 5 mm dünne Scheiben schneiden. Diese Scheiben leicht salzen und in einem Sieb mindestens 2 Stunden abtropfen lassen - die Auberginen verlieren dadurch ihre Bitterstoffe.
Die Auberginen nach der Wartezeit in einer Pfanne von beiden Seiten gleichmäßig gut anbraten und anschließend in einem Mixer pürieren.

Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Beides in etwas Butterschmalz anbraten. Anschließend die Zwiebeln mit den Auberginen sowie dem Kashk vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Auberginenmus nun auf einem flachen Teller anrichten und mit den Pfefferminzblättern garnieren.

Am besten zusammen mit Brot oder auch als Gemüsebeilage servieren.