Taco-Salat


Rezept speichern  Speichern

eine Variante ohne Blattsalat - Zubereitung bereits einen Tag vorher möglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.73
 (298 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.11.2007



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 Flasche Salsa Texicana
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
1 Salatgurke(n)
4 Tomate(n)
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern
100 g Gouda, gerieben
1 Tüte/n Tacos

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Das Hackfleisch krümelig anbraten. Eine halbe Flasche Texicana Salsa unterrühren und erkalten lassen.
Zwischenzeitlich die Paprikaschoten, die Gurke und die Tomaten würfeln und in dieser Reihenfolge in eine Schüssel schichten. Den Mais und die Kidneybohnen darüber geben.

Die Kräuter-Crème fraîche mit der restlichen Texicana Salsa verrühren und über die Bohnen geben. Das erkaltete Hackfleisch darüber verteilen und mit Gouda bestreuen. Anschließend die zerbröselten Tacos darauf verteilen.

Am besten sollte man diesen Salat einige Stunden oder gar einen Tag vorher zubereiten, damit er gut durchziehen kann. Habe ihn aber auch schon kurzfristig gemacht und er war auch lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mina-Mff

Sehr lecker hat alle begeistert aber zum Grillen passt er nicht so gut habe ich festgestellt. Habe einfach am nächsten Tag die Flüssigkeit die sich angesammelt hatt ab gegossen war alles Super. Nachos natürlich extra dazu serviert sonst werden diese ja weich.

03.06.2020 01:19
Antworten
Joni1988

super lecker allerdings sollten man die Kerne von den gurken entfernen sonst steht sehr viel wasser am boden! mir schmeckt er am liebsten frisch und mit den taccos ist es eine lechere knusper ergänzung!

24.02.2020 22:45
Antworten
Nomnomkriss

Habe diesen Salat schon einige Male gemacht und wir sind alle sehr begeistert. Super lecker

20.01.2020 19:06
Antworten
McTrish

Hab den Salat für eine Feier gemacht und die Schüssel war am Ende komplett leer, mehr braucht man wohl nicht sagen 😜 sehr weiterzuempfehlen!

22.12.2019 10:19
Antworten
sankai79

Was serviert man denn so zu dem Salat?

06.12.2019 12:13
Antworten
sylle99

Ich habe den Salat am letzten Wochenende gegessen. Absolut lecker. Heute steht er bei uns auf dem Tisch. Mal sehen, was die Gäste sagen ;-)

06.08.2008 12:54
Antworten
Dessert-Leidenschaft

Es ist schon ein weilchen her, dass ich das Rezept probiert habe und hatte ganz vergessen hier einen Kommentar zu schreiben, aber nu mag ich das schnell nachholen, denn man kann nur sagen... EINFACH UNGLAUBLICH KÖSTLICH !!! Da es sich hier mal nicht um einen "gewöhnlichen" salat handelt, sondern durch die Tacos um etwas ausgefalleneres kann ich diesen Salat nur für jede Party wärmstens empfehlen, denn dieses Geschmackserlebnis wird jeden Gast überraschen...

14.07.2008 12:17
Antworten
silfi1

Hallo, nachdem ich am WE zum ersten Mal einen Taco-Salat probieren durfte, habe ich nach einem Rezept dafür gesucht und dieses hier gefunden. Er hat mir und meinem Mann super geschmeckt und ersetzt ein komplettes Hauptgericht. lg Silvia

23.05.2008 17:01
Antworten
karobi

Habe den Salat gemacht, leider fehlen bei einigen Zutaten die Mengenangabe. Habe immer die großen Dosen Mais usw. genommen. Auch bei der Souce eine große Flasche. Vom Käse habe ich 200 g genommen und die Tacos zum Schluß - eine Tüte fand ich zu viel - habe eine große Hand voll genommen. Meine Kollegen, sind immer meine Testesser, waren a l l e begeistert. Vor allem im Sommer wird dieser Salat ganz toll schmecken. Also sehr zu empfehlen

25.02.2008 13:38
Antworten
NoemisMama

Hallo! Genau so mache ich den Salat auch immer!!!! Schmeckt hervorragend! LG Sandra

18.12.2007 11:16
Antworten