Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2007
gespeichert: 283 (0)*
gedruckt: 2.069 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
273 Beiträge (ø0,05/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kürbisfleisch (alternativ Konserve)
Zwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie
1 EL Margarine (Halbfettmargarine)
1 TL Mehl (Vollkornmehl)
1 Liter Hühnerbrühe
  Salz
4 EL Sauerrahm oder Schmand
  Pfeffer, weißer
  Muskat, geriebener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken.

Die Margarine zerlassen. Die gehackte Zwiebel darin anschwitzen, dann die Kürbiswürfel zufügen und ca. 2 Minuten anbraten. Mehl über die Kürbisstücke stäuben und kurz anschwitzen. Die Hühnerbrühe angießen, aufkochen lassen und alles bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Die Suppe kräftig durchrühren (oder pürieren) und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Sauerrahm unterziehen. Mit Petersilie bestreut anrichten.