Naschkatzen - Pfötchen


Rezept speichern  Speichern

Ideal zum Backen mit Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.11.2007



Zutaten

für
100 g Puderzucker
300 g Mehl
80 g Kuvertüre, zartbitter
250 g Butter, weiche
1 Vanilleschote(n)
1 Prise(n) Salz
2 Eiweiß
50 g Kuvertüre, zartbitter
50 g Kuvertüre, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Als erstes den Staubzucker und das Mehl sieben. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen.
Inzwischen die Butter und das ausgeschabte Vanillemark cremig rühren. Staubzucker, Mehl, Salz und das Eiklar dazugeben. Alles gut durchrühren und zum Schluss die Kuvertüre untermengen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech etwa 3 cm lange Stangen spritzen, welche zum Ende hin schmäler werden. Dann 6 - 8 min backen.

Wenn die Kekse abgekühlt sind, je ein Ende entweder in die geschmolzene weiße oder dunkle Kuvertüre tauchen. Fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.