Creme
Dessert
Frucht
Frühling
Schnell
Sommer
einfach
fettarm
kalorienarm
raffiniert oder preiswert

Weißer Schokoladentraum mit Erdbeeren

Abgegebene Bewertungen: (18)

WW= 3,5P's pro Pers.

15 min. simpel 04.11.2007
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

100 g Schokolade, weiße
150 g Erdbeeren, küchenfertig (2 zur Deko)
1 EL Milch, fettarm
3 Eiweiß


Zubereitung

Die Erdbeeren zu Püree verarbeiten, (Mixer oder Pürierstab) und auf vier Dessertgläser verteilen.
Im heißen Wasserbad die Schokolade schmelzen und die Milch unterrühren. Leicht abkühlen lassen.
Das Eiweiß steif schlagen und 1 El unter die flüssige Schokolade ziehen. Den restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.
Die Mousse auf die Dessertgläser mit dem Erdbeerpüree verteilen. Für mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen zum stocken. Vor dem Servieren die beiden restlichen Erdbeeren zur Deko nehmen.

Verfasser




Kommentare

manuela-one

Hallo,

habe heute morgen dein Dessert zubereitet und eben gefuttert. Mhhhhhhhhhhh, iss das lecker *grins.
Super leckeres, einfaches Rezept.

lg. manuela

18.10.2008 15:03
Bikergirl79

Das Rezept ist wirklich super lecker und schnell gemacht.

Allerdings hab ich in meiner Zutatenliste 110g Schokolade zu stehen. Aber um 10 Gramm wollen wir uns mal nicht streiten ;-)

Bilder sind hochgeladen.

LG



TIPP: Das Ganze funktioniert auch hervorragend mit Vollmilchschokolade!

22.10.2008 13:14
schwarzewitwe7

hallo, habe dein dessert gestern abend zum weihnachtsessen aufgetischt..hat allen sehr lecker geschmeckt!!

danke !

schwarzewitwe7

25.12.2008 23:30
freudi63

Ein leckeres Dessert. Kann man sehr gut genießen, da man ja weiß, daß es nicht gleich auf die Hüfte knallt.

23.12.2009 14:20
ManuGro

Hallo naomi,

bei uns gab es das Dessert mit einer pürierten Mango statt der Erdbeeren.

Es war sehr lecker.

Ein Foto ist unterwegs.

LG ManuGro

27.02.2011 19:56
schoggimäulchen

kann ich es auch schon nach einer halben Stunde kühlen essen?
hab keine lust zu warten

18.09.2011 17:08
KochMaus667

Hallo naomi,

ich habe Dein Dessert auch zubereitet und leider kam es gar nicht gut an. Mir hat es ganz gut geschmeckt und meinem Mann gar nicht. Ich mag weiße Schokolade, aber hier hat es nicht gepaßt. Als Obst gab es Ananas.

LG Jutta

19.09.2017 16:51