Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Pizza
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunte Pizza - Taler

Rezept für Kinderhände

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.11.2007 405 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl, (Weizenmehl)
½ TL Salz
½ Pkt. Backpulver
50 ml Öl, (Rapsöl)
75 ml Wasser
1 kleine Paprikaschote(n), gelbe
1 kleine Zucchini
2 Tomate(n)
1 Kugel/n Mozzarella
4 Scheibe/n Schinken
2 EL Tomatenmark
Pfeffer
Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
405
Eiweiß
16,42 g
Fett
19,47 g
Kohlenhydr.
40,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Backofen auf 200°C vorheizen.
Mehl, Salz, Backpulver, Öl und Wasser zu einem Teig kneten. Gemüse waschen und putzen. Paprika in dünne Streifen, Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
Anschließend die Tomaten sowie die Mozzarellakugel und den Schinken klein würfeln.
Den Teig ausrollen und in 8 Quadrate teilen und auf einem Backblech verteilen. Mit einem Mix aus Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Oregano bestreichen. Gemüse, Schinken und Käse darauf verteilen und ca. 20 min backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Andy_little_miss_sunshine

Super einfacher Pizzateig, v.a. wenn es mal schnell gehen muss... habe 200g Vollkornmehl für 2 Personen genommen, das Gemüse wird variabel abgeändert, je nachdem was im Haus ist :) Hab noch etwas mehr Olivenöl dazugeben, damit er sich schön formen ließ.

02.06.2016 14:12
Antworten
Dröppelminna

Ich kann mich den anderen nur anschließen, ein tolles schnelles Pizzarezept! Ich habe 10% des Mehles durch Maisgrieß ersetzt und ich habe wie oben geschrieben wurde auch Olivenöl genommen. Superlecker!!

01.05.2014 19:20
Antworten
käsespätzle

Hallo, ich habe auch die bunten Pizza-Taler gemacht. Anfangs war ich etwas skeptisch wegen dem Boden, denn wir mögen unsere Pizza am liebsten mit salzigem Hefeteig. Den Teig habe ich in acht gleiche Portionen aufgeteilt und dann zu Talern ausgerollt. Sie passen alle auf ein Blech. Statt Schinken mußte ich Knoblauchsalami nehmen, den Rest wie im Rezept angegeben. Heraus kamen sehr leckere Minipizzen. LG käsespätzle

19.07.2012 11:35
Antworten
Araya

Huhu ich habe heute deine Taler probiert, ich habe beim Teig 50 g des Mehls duruch Vollkornmehl ersetzt, und Olivenöl verwendet, der Teig ist sehr lecker geworden, hatte auch keine Probleme mit dem ausrollen oder mit der Flüssigkeit, schmeckt etwas wie Cräckerteig ;) Als Belag gabs bei uns Schinken, Paprika, Champignons und den restlichen Feta und Parmesan den ich noch hatte, als Tomatensoße hab ich Tomatenmark mit saurer Sahne verrührt. Uns hats sehr gut geschmeckt, mein Freund meinte er würde 4,5 Punkte geben, deshalb gibts dafür glatte 5 ;)) Ich werds sicher mal wieder machen, auch wenn ich Hefeteig doch noch einen Tick besser finde, aber für schnell mal gemacht, echt toll. Für meine Quadrate bekomm ich zwar leider keinen Preis, aber was solls ;) Meine haben bei 180 Grad Umluft auch nur knappe 15 Minuten gebraucht, dann waren sie fertig. Vielen Dank fürs Rezept =))) LG Araya

23.02.2009 18:17
Antworten
Mama0007

Hallo, auch ich habe sie heute gebacken und sie sind wirklich sehr lecker!!! Allerdings habe ich sie bei Ober/Unterhitze 180 C gebacken sonst wären sie mir verbrannt. Liebe Grüße Daniela

23.02.2009 15:45
Antworten
AnkePoltersdorf

Hallo, heute hab auch ich die leckeren Taler gemacht. Ich finde sie richtig gut. Der Teig ist knusprig und sehr fein. Ich nehme sonst immer Hefeteig, aber dieser ist für spontane Pizza-Abende genau richtig. Ich hab die Taler rund ausgerollt und hatte keine Teigprobleme. Belegt hab ich sie mit Paprika, Schinkenwürfel Champignons und Gouda, weil ich keinen Mozarella hatte. Danke für das schöne Rezept, Foto folgt. Liebe Grüße Anke

19.02.2009 21:25
Antworten
Maeusken

Hallo Julisan, habe die Pizza-Taler ausprobiert. Geschmacklich sind sie lecker, ich hatte nur ein Problem, den Teig so auszurollen, dass ich 8 Quadrate erhalte. Vielleicht war er zu fest, jedenfalls habe ich dann mit Hilfe von einem Dessertring wirkliche Taler ausgestochen und habe die dann belegt. So waren es niedliche kleine Snacks. Aber wie Pumpkin-Pie schon sagte, ein Mürbteig ist mal was Anderes als immer derselbe Hefeteig. Danke für das Rezept und viele Grüße Mäusken

19.02.2009 13:17
Antworten
julisan

Hallo Pumpkin-Pie, Danke für diese lieben Worte. freu mich schon auf das Foto. Ich sollte auch mal wieder welche machen. Hast mir grad so richtig den Mund wässrig gemacht mit Deiner Beschreibung. LG julisan

12.02.2009 14:15
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, bei uns gab es heute deine Pizza - Taler und sie sind sehr lecker. Wir haben sonst immer Hefeteig, aber dein Teig ist auch schön knusprig mit einem feinen Geschmack. Wir hatten Schinken, Tomaten, frische Champignons und Mozzarella drauf und so hatt es uns sehr gut geschmeckt. Ein schönes Rezept, Foto folgt. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

11.02.2009 23:21
Antworten