Feldsalat mit Sahne-Speck-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (499 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.10.2002



Zutaten

für
100 g Bauchspeck
1 EL Öl
50 ml Balsamico
250 ml Sahne
½ Zehe/n Knoblauch
Pfeffer
Muskat
Feldsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Den Bauchspeck klein würfeln und in Öl braten. Mit dem Essig ablöschen und kurz aufkochen lassen. Die Sahne zugeben, außerdem den gepressten Knoblauch. Mit Pfeffer und Muskat würzen. 10 Min. leicht köcheln lassen.

Bevor der Salat mit dem Dressing beträufelt wird, die Sauce 10 Min. abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Woody2110

Hi. Ich hab auch Schinkenwürfel benutzt und den Feldsalat mit frischen weißen Champions und gehackten Zwiebeln vermischt => Hammerlecker !!! Absolute Weiterempfehlung von mir !! Das nächste Mal kommt noch Parmesan dazu !!!

28.05.2022 19:21
Antworten
Silvia-Zwoll

Seid gefühlt 10 Jahren unsere Weihnachts Vorspeise. Unsere großen Söhne möchten nichts anderes. LG

18.12.2021 21:36
Antworten
Heidra

Das Dressing gibt es bei uns sehr oft und wir lieben es. Wir nehmen immer die mageren Schinkenwürfel und weißen Balsamicoessig. Sonst alles nach Rezept. Einfach super lecker und genau unser Geschmack. Danke schön !

11.12.2021 11:13
Antworten
Lela696

Super lecker, genau mein Geschmack. Durch die heiße Zubereitung sehr geschmacksintensiv, genial.

04.12.2021 17:50
Antworten
Nano1985

Hatte dieses Rezept bestimmt schon ein halbes Jahr im Kochbuch und heute hab ich es endlich geschafft. Es war wirklich sehr sehr lecker. Hab auch noch angebratene frische Champignons zur Sosse gegeben. Den Knoblauch und zusätzlich eine Zwiebel hab ich mit zum Speck dazu gegeben und mit angebraten. Ein paar Cocktailtomaten und klein geschnittene salatgurke sind auch noch mit zum Salat gewandert. Dazu gab es einfach Baguette. Gibt es definitiv wieder. 5 Sterne

25.07.2019 22:41
Antworten
Fibu68

Habe mageren gewürfelten Schinken statt Speck verwendet. War auch lecker und sehr würzig. Ist ein schönes Rezept. Danke, Fibu68.

16.09.2004 09:32
Antworten
Sab_

Gestern getestet und für sehr gut befunden! Statt Bauchspeck habe ich Frühstücksspeck verwendet und am Schluss geröstete Weißbrotwürferl über den Salat gestreut. LG Sab_

05.04.2004 10:45
Antworten
lisaa001

Ich röste immer gewürfeltes Weißbrot in einer Pfanne an und gebe diese noch dazu

07.10.2003 16:02
Antworten
olivertr

Habe lange nach so einem Rezept gesucht. Einfach klasse, besonders in der kalten Jahreszeit!

29.01.2003 17:38
Antworten
magga62

Habe den Feldsalat gestern abend zubereitet. Mein Mann, obwohl kein Salatesser, war begeistert. Und ich natürlich auch. Super! magga62

29.01.2003 13:16
Antworten