Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2007
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 337 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.364 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Zucker
Ei(er), getrennt
60 ml Öl
60 ml Wasser
130 g Mehl
1/4 Pkt. Backpulver
  Für den Belag:
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille
100 g Zucker
1/2 Liter Apfelsaft
Äpfel, geschält und gerieben
2 Becher Sahne (Obers), geschlagen
 etwas Zimt, zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Dotter schaumig rühren, Öl und Wasser einrühren, das mit dem Backpulver vermengte Mehl versieben und unterheben. Eischnee unterziehen.
Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech streichen und bei 160°C ca. 25 min backen.

Für den Belag:
aus Puddingpulver, Zucker und Apfelsaft einen Pudding bereiten, etwas überkühlen lassen.
Geschälte und geriebene Äpfel einmengen. Creme auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Aufgeschlagenes Obers auf die Puddingcreme streichen. Nach Belieben mit Zimt bestreuen.