Mandel - Spritzgebäck

Mandel - Spritzgebäck

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Marzipan

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.11.2007



Zutaten

für
150 g Butter
80 g Puderzucker
80 g Marzipan
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
½ kl. Flasche/n Bittermandelaroma
2 Ei(er)
250 g Mehl
50 g Marmelade
100 g Kuchenglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Marzipan mit etwas Ei geschmeidig arbeiten. Alle Zutaten außer Mehl und Eiern schaumig rühren. Mehl sieben und mit Ei abwechselnd darunter rühren.

Mit der Sterntülle beliebige Formen auf Backpapier dressieren. Einen Tupfen Marmelade aufspritzen.

10 Min bei etwa 160° C goldgelb backen. Nach dem Auskühlen in Schokoglasur tauchen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krumpel

Ganz genial!! Besonders fein, dass ich einen Rest meines selbst gemachten Marzipans verwenden konnte. Den Marmeladetupfen haben wir weg gelassen, stattdessen nur mit Schoko verziert. Danke und Gruss Petra

05.09.2017 12:56
Antworten
kartoffelhexe

Hallo, vielen Dank für das Spritzgebäck-Rezept. Es behält wunderbar die Form, hat einen feinen Geschmack und war schnell gemacht. Ich hatte nur noch Reste vom Marzipan und Puderzucker und da kam dieses Rezept mit den passenden Mengen gerade recht. Habe die Plätzchen noch mit Schokofäden verziert, sieht gut aus und den Kindern schmeckt es prima. Vielen Dank und noch eine schöne Adventszeit Kartoffelhexe

06.12.2009 20:04
Antworten