Bewertung
(13) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.11.2007
gespeichert: 671 (1)*
gedruckt: 2.385 (20)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.09.2007
648 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

400 g Hackfleisch, vom Rind
2 EL Semmelbrösel
2 EL Milch
Ei(er)
1 große Zwiebel(n), klein gewürfelt
1/2  Paprikaschote(n), grün, klein gewürfelt
4 TL Öl
2 TL Mehl
2 Dose/n Tomate(n), geschälte (à 400g)
2 EL Mandel(n), gemahlene
  Salz
  Pfeffer
  Cayennepfeffer
  Kümmel, gemahlener
  Oregano, getrockneter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch, Brösel, Milch und Ei vermischen und mit Salz, schwarzem Pfeffer und Kräutern pikant abschmecken. Anschließend aus dieser Masse kleine Bällchen formen.
Zwiebel in heißem Öl glasig werden lassen, Paprika kurz mit anbraten, Mehl darüber streuen und unter Rühren kurz anschwitzen. Die Tomaten mit dem Saft beimengen und zerdrücken.
Sauce mit Salz und Cayennepfeffer würzen, bei starker Hitze etwas einkochen und die Fleischbällchen dazugeben. Das Ganze zugedeckt etwa 30 min bei schwacher Hitze garen. (Bällchen evtl. einmal umdrehen)
Die Mandeln unter die Sauce rühren, noch einmal aufkochen lassen, je nach Belieben abschmecken und mit Kroketten, Puffer, Tacos, etc. servieren!