Baileys - Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.11.2007



Zutaten

für
130 g Zucker
3 Ei(er)
70 ml Wasser, lauwarm
60 ml Öl
100 g Mehl
1 Tüte/n Backpulver
1 EL Kakaopulver, (Kaba)
4 Blatt Gelatine
125 ml Baileys Irish Cream
1 Becher Crème fraîche
50 g Zucker
500 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen; Zucker mit Eigelb und Wasser schaumig rühren. Öl langsam dazu geben. Mehl, Backpulver und Kakaopulver unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine befettete Tortenform (26 cm) geben und bei ca. 170° 20 bis 30 Minuten backen. (jeder kennt sein eigenes Backrohr am besten!)

Tortenboden auskühlen lassen und mit deinem Tortenring umschließen.

In der Zwischenzeit die Gelatine für die Baileys-Creme in kaltem Wasser einweichen. Baileys, Creme fraiche und Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit etwas Baileys-Creme verrühren und dann in die restliche Baileys-Masse einrühren. Sahne steif schlagen und unter die Baileys-Creme rühren.

Die Creme auf den Tortenboden streichen und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Torte je nach Wunsch mit Sahnetuffs verzieren und mit Schokoladenornamenten dekorieren. Eventuell mit Schokostreusel oder Kakaopulver bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blueeyes_

Hallo Torte wird morgen nachmittag gemacht werde dann berichten gute Nacht lieben Gruß blueeyes

17.10.2008 23:40
Antworten